Gymondo Alternativen – die besten Fitness Angebote für zu Hause

Gymondo Alternativen - die besten Fitness Angebote für zu Hause

Fitness-Studios können lästig sein – zuerst muss man sich motivieren, hinzufahren, dann muss man zwischen Fremden trainieren und zum Schluss nach dem harten Training auch noch den Nach-Hause-Weg absolvieren. Eventuell muss man sich auch an die Öffnungszeiten des Fitnessstudios anpassen. Da kann es schwer werden, den Sport in den Alltag zu integrieren.

Seit einiger Zeit gibt es eine Alternative zu dem Fitnessstudio-Stress: Fitness Angebote für zu Hause. Man spart sich den Hin- und Rückweg, kann alleine trainieren und kann das Workout dann in den Tagesplan einplanen, wenn es gerade passt. Meist sind die Trainingsvideos überall verfügbar, sodass sich sogar im Urlaub oder im Büro mal ein Workout einschieben lässt.

Neben Gymondo werden dir hier fünf Alternativen vorgestellt, mit denen du zu Hause fit werden kannst:

FitnessRAUM

FitnessRAUM begann vor über 12 Jahren mit Fitness-DVDs, um Menschen zu Hause fit zu halten. Heute gibt es das Angebot nun auch Online und als App. Neben dem ursprünglichen Fokus auf Fitnessprogrammen gibt es dort heute auch Ernährungsprogramme im Abonnement.

  • Für wen ist Fitnessraum geeignet? In erster Linie spricht Fitnessraum Frauen an, es gibt aber auch Programme, die sich für Männer eignen.
  • Vielfalt und Angebot: bei Fitnessraum gibt es 1.000 Kurse und 30 Programme aus 20 verschiedenen Sportarten.
  • Preise und Mitgliedschaften: Du kannst Fitnessraum eine Woche kostenlos testen. Danach kannst du zwischen folgenden Mitgliedschaften wählen:
    • 1 Jahr für 9,90€ im Monat
    • 3 Monate für 14,90€ im Monat
    • 1 Monat für 16,90€ im Monat

Freeletics

Mit einem Abonnement von Freeletics bekommst du deinen eigenen Personal Trainer – aufs Handy! In der App passt ein intelligenter AI Coach sich deinen Fitness-Bedürfnissen an. So sind die Workouts immer auf deine Fortschritte und deine Ziele angepasst. Neben der Haupt-App gibt es zusätzlich den Gym Coach, Running Coach und Nutrition Coach von Freeletics.

  • Für wen ist Freeletics geeignet? Durch die Möglichkeit der Individualisierung kann jede*r Freeletics nutzen und von dem passenden Training profitieren.
  • Vielfalt und Angebot: Durch das AI-Coaching gibt es unzählige Trainingskombinationen.
  • Preise und Mitgliedschaften: Bei Freeletics musst du dich entscheiden, ob du nur das Training oder auch den Ernährungscoach nutzen möchtest. Je nachdem kannst du dann dein Abonnement festlegen.
    • 3 Monate Training für 2,69€ pro Woche
    • 3 Monate Training und Ernährung für 4,04€ pro Woche
    • 6 Monate Training für 2,31€ pro Woche
    • 6 Monate Training und Ernährung für 3,46€ pro Woche
    • 12 Monate Training für 1,54€ pro Woche
    • 12 Monate Training und Ernährung für 2,31€ pro Woche

Fitness-Influencer wie Pamela Reif

Viele Fitness-Influencer teilen ihre Workouts mit ihren Follower*innen, sodass diese sich die Übungen abschauen können. Als in der Corona-Quarantäne die Fitnessstudios geschlossen wurden, beschloss die Influencerin Pamela Reif (@pamela_rf), Homeworkouts für ihre Follower*innen attraktiv zu machen. Auf ihrem Youtube-Kanal veröffentlicht sie schon seit einiger Zeit einzelne Workouts, die man ganz leicht Zuhause ohne Equipment absolvieren kann. Aus diesen Youtube-Videos, zu denen wöchentlich neue dazu kommen, erstellte sie dann Wochenpläne, die man absolvieren kann und veröffentlichte sie auf ihrem Instagram-Account.
Ernährungstipps gibt es von Pamela Reif auf ihrem Zweitkanal auf Instagram @pamgoesnuts. Mit einem Ernährungsplan von Gymondo oder anderen Apps lässt sich das natürlich nicht vergleichen, aber auch hier gibt es einige Rezepttipps und Informationen zu gesunder Ernährung.

  • Für wen sind Workouts von Pamela Reif geeignet? Einige Workouts sind extra für Beginner ausgerichtet. Die meisten Videos richten sich allerdings an Fortgeschrittene. Hauptsächlich sind die Workouts für Frauen ausgelegt, aber es gibt auch einige Workouts, die sich für Männer eignen.
  • Vielfalt und Angebot: Die Workoutpläne auf ihrem Instagram-Kanal sind in die Stufen Beginner, 30 Minuten am Tag oder 45 Minuten am Tag eingeteilt. Mittlerweile erstellt sie aus den Videos einen Slow-Plan, einen Sweaty-and-Hard-Plan und einen Dance-Plan. Es gibt also einiges an Variation. Unterschiedliche Sportarten sind bis jetzt aber nicht vertreten.
  • Preise und Mitgliedschaften: Das gesamte Angebot von Pamela Reif ist kostenlos – sowohl die Youtube-Videos als auch die Trainingspläne auf ihrem Instagram-Kanal.

Pur-Life

Bei pur-life.de liegt der Fokus auf Gesundheit. Das Fitness- und Ernährungsangebot ist medizinisch überprüft. Für optimale Gesundheit verfolgt pur-life die BERG-Formel: Bewegung, Ernährung, Regeneration und Geist. Für all diese Elemente der Formel bietet pur-life seinen Abonnenten entsprechende Inhalte.

  • Für wen ist pur-life geeignet? Für jeden, der viel Wert auf Gesundheit im Leben legt. Wenn dir bei Workouts besonders die medizinisch korrekte Ausführung wichtig ist, bist du bei pur-life gut aufgehoben.
  • Vielfalt und Angebot: Pur-life hat 200 Kurskategorien mit über 8.000 Videos im Angebot. Außerdem bekommst du dort nicht nur Hilfe für deine Fitness und Ernährung, wie in den meisten anderen Programmen auch, sondern zusätzlich Meditationsübungen und Gehirntraining.
  • Preise und Mitgliedschaften: Du kannst pur-life eine Woche kostenlos testen. Danach gibt es die Auswahl zwischen Premium- und Gold-Abonnements. Bei Gold sind auch Ernährungspläne und Trainingspläne inklusiv:
    • Premium: 9,99€ im Monat
    • Gold: 13,99€ im Monat

Weightwatchers

Weightwatchers hilft dir dabei, deine Ernährung, Aktivität, Schlaf, Wasser und zu guter Letzt dein Gewicht zu tracken. Dabei setzen sie den Fokus auf Ernährung: Mit deinem individuell erstellten Ernährungsplan kannst du Smartpoints sammeln. Weightwatchers liefert dir dafür neben Rezepten auch eine Liste gesunder Lebensmittel. Sogar Restaurant- und Lieferservice-Gerichte können dir beim Sammeln von Smartpoints helfen.

  • Für wen ist Weightwatchers geeignet? Wenn du zum Abnehmen lieber den Fokus auf Ernährung setzen möchtest, statt auf Fitness, ist Weightwatchers das richtige für dich. Auch wenn du Sport beispielsweise im Verein betreibst und deshalb ein Angebot an Home-Workouts nicht unbedingt brauchst, könntest du zum Abnehmen von dem Ernährungsprogramm von Weightwatchers profitieren. Falls du dann ab und zu doch ein kleines Homeworkout machen möchtest, kannst du die Audiofitness-Workouts von Weightwatchers nutzen.
  • Angebot und Vielfalt: Für eine ausgewogene, gesunde Ernährung wird dir bei Weightwatchers nichts fehlen. Mit einem Abonnement hast du Zugriff auf über 12.000 Rezepte, 92.000 Lebensmitteln und 5.700 Restaurant- und Lieferservice-Gerichten. Neben der Ernährungshilfe bietet Weighwatchers dir unter anderem auch Meditationstrainings oder Audiofitness-Übungen.
  • Preise und Mitgliedschaften: Du kannst bei Weightwatchers auswählen, ob du nur das digitale Programm haben möchtest, oder zusätzlich auch an Workshops in deiner Nähe teilnehmen willst. Du kannst eine Mitgliedschaft jeweils für 3, 6, oder 12 Monate abschließen.
    • 3, 6, oder 12 Monate digital: 22,37€ im Monat
    • 3, 6, oder 12 Monate Workshop und digital: 41,86€ im Monat

Bildnachweis: © Antonio Guillem / 123rf.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wichtig: Bitte keine Links einfügen, da der Kommentar sonst automatisch gelöscht wird.

Scroll to Top

55% Rabatt bei Gymondo

Nur für kurze Zeit! Spare 55% auf das Jahresabo +  7 Tage kostenlos testen

Nur für kurze Zeit! Spare 55% auf das Gymondo Jahresabo + 7 Tage kostenlos testen